ticket-verkauf

Onlineformular, per E-Mail an info@bachstiftung.ch oder per Telefon unter +41 (0)71 242 16 61.

Tickets für alle Veranstaltungen können am InfoDesk im Besucherzentrum Lindensaal gekauft werden. Bestellung im Vorverkauf aufgrund beschränkter Platzanzahl empfohlen.

Zusätzlich werden am Veranstaltungsort folgender Anlässe direkt Tickets verkauft:

  • Eröffnungskonzert, Kirche St. Laurenzen St. Gallen in der Seitenlaterale, ab 18:00 Uhr
  • Bach3, evang. Kirche Stein & Kunsthalle Ziegelhütte ab 30 Min. vor Beginn jeweiliger Konzerte

besucherzentrum und infodesk

Das Besucherzentrum befindet sich neu im Foyer des Lindensaals in Teufen. Sie finden dort einen Informationsstand und den Bach-Shop.

Öffnungszeiten:

  • Mittwoch, 15. August geschlossen; Abendkasse in Kirche St. Laurenzen, St. Gallen
  • Donnerstag, 16. August 06:45 – 22:00
  • Freitag, 17. August 06:45 – 22:00
  • Samstag, 18. August 06:45 – 20:00
  • Sonntag, 19. August geschlossen

verpflegung

Im Besucherzentrum werden Snacks und Getränke während der Öffnungszeiten angeboten. Darüber hinaus ist der Besuch von lokalen Restaurants in St. Gallen, Teufen und Umgebung möglich.

transport / shuttlebus

Für die Veranstaltungen «Bach in der Früh», Bach3 (bei Buchung der Gesamtpauschale) und die Konzertwanderung «Goldberg und Goldibach» ist der Transport an den Veranstaltungsort ab dem Parkplatz beim Besucherzentrum Lindensaal im Preis inbegriffen.

hinweise zum öffentlichen verkehr

Besitzer eines Generalpasses
Die Benützung des öffentlichen Verkehrs in den Zonen 210 (St. Gallen Zentrum), 211 (Teufen & Stein), 245 (Bühler & Gais) und 247 (Appenzell) des Ostwind-Tarifverbunds ist während der Dauer des Festivals unbeschränkt möglich. Mit dem Generalpass der Appenzeller Bachtage 2018 reisen Besuchende zwischen den Veranstaltungsorten gratis mit den öffentlichen Verkehrsmitteln – nicht nur zu den Veranstaltungen, auch zum Entdecken der Region. Gültig ist das Angebot während der Bachtage mit allen Verkehrsmitteln des OSTWINDs (Zonen 210, 211, 245 und 247).

Fahrzeiten ab Bhf St. Gallen

  • Teufen, Postauto Linie 855 ab St.-Leonhard-Str. 35 (vor Eingang Migros Neumarkt)
    Fahrzeit: 15 Minuten, 30-Minuten-Takt
  • Stein, Postauto Linie 180 ab Bahnhofplatz St. Gallen
    Fahrzeit: 20 Minuten, Stundentakt
  • Appenzell, Postauto Linie 855 ab St.-Leonhard-Str. 35 (vor Eingang Migros Neumarkt) mit Umstieg in Teufen auf Appenzeller Bahnen S22
    Fahrzeit: 30-Minuten-Takt

Fahrplan: www.appenzellerbahnen.ch

Sonderhaltestelle «Kirche Teufen»

Bei allen Veranstaltungen in der Kirche Teufen hält das Postauto der Linie 855 vor Veranstaltungsbeginn direkt bei der Kirche:

Vor Veranstaltung Richtung Teufen ab St. Gallen (Zustieg an allen Stationen der Linie 855)

  • Do, 16. August 16:10 / 16:40 / 17:10 / 17:40 / 18:10 / 18:40
  • Fr, 17. August 16:10 / 16:40 / 17:10 / 17:40 / 18:10 / 18:40
  • Sa, 18. August 19:10
  • So, 19. August 09:10

Nach Veranstaltung Richtung St. Gallen

  • Do, 16. August 20:29 / 20:59
  • Fr, 17. August 20:29 / 20:59
  • Sa, 18. August 21:24 / 22:14
  • So, 19. August 11:29

parkplätze

  • Teufen: Lindensaal
  • St. Gallen: div. Parkhäuser um die Altstadt
  • Stein: Volkskunde-Museum
  • Appenzell: wenige bei der Kunsthalle Ziegelhütte verfügbar, sonst bei Brauerei Locher

unterkünfte & ausflugstipps

Abseits Bachs – Einblicke in die Region

Nutzen Sie die Gelegenheit und verbinden Sie den Besuch an den Bachtagen mit einem «anderen Einblick» in die Region zwischen Bodensee und Alpstein und gönnen Sie sich einen anderen Einblick in die Region. Ausgewählte Partner bieten Ihnen folgendes Programm an.

Hospitalität – Genuss & Gastlichkeit

Ein eindrucksvoller Tag an den Appenzeller Bachtagen verlangt nach Erholung und Stärkung zwischendurch. Hotels, Restaurants und Gaststätten in erreichbarer Distanz von den Veranstaltungsorten runden den Festivalbesuchenden den Aufenthalt durch ihre einladende kulinarische und gastfreundliche Weise ab. Bei einem Glas Wein oder einem währschaften Essen ermöglichen sie einen angeregten Austausch des Erlebten tagsüber oder einen ruhigen, friedlichen Ausklang am Abend.

Reservationen und Buchungen nehmen die einzelnen Hotellerie- und GastrobetriebeHotellerie- und Gastrobetriebe gerne direkt entgegen.

Die Tourismusorganisationen stehen Ihnen bei der Reservation eines Hotels oder für Ausflugstipps gerne zur Verfügung

aufführungsorte

Teufen (AR)

In der Dorfmitte befindet sich die evang. Kirche. Folgt man weiter dem Verlauf der Bahngeleise Richtung Appenzell, befindet sich das Besucherzentrum im Lindensaal und das Zeughaus auf der linken Seite vor dem Kreisel.

Anreise mit öV Mit dem Postauto 855 der AppenzellerBahnen nach «Teufen, Bahnhof». Abfahrt ab St.-Leonhard-Strasse vor dem Neumarkt in St. Gallen. Die Bushaltestelle befindet sich zwischen der Kirche und dem Besucherzentrum. Extrahalte bei Veranstaltungen in der Kirche direkt vor dem Gotteshaus.
Anreise mit Auto Autobahnausfahrt Kreuzbleiche, dann Richtung Appenzell. Bei Lustmühle auf Umfahrungsstrasse fahren. An derem Ende, am 2. Kreisel, die 2. Ausfahrt nehmen. Unmittelbar dort befindet sich der Lindensaal mit Parkmöglichkeiten.

St. Gallen (SG)

Die Kirche St. Laurenzen befindet sich am Rand des Stiftsbezirks in der südlichen Altstadt. In unmittelbarer Nähe befinden sich auch die Kathedrale und das Vadian-Denkmal.

Anreise mit öV Direkte Zugverbindungen ab Zürich, Luzern, Chur, Konstanz und München. Am Hauptbahnhof aussteigen und mit dem Bus 12 Richtung «Abacus-Platz» bis zur Haltestelle Stiftsbezirk fahren oder alternativ zu Fuss ca. 10 Minuten ab dem Bahnhof bis zur Kirche.
Anreise mit Auto Autobahnausfahrt Kreuzbleiche oder St. Fiden nehmen, Wegweisern Richtung Zentrum folgen. Parkmöglichkeiten in den Parkhäusern um die Altstadt.

Stein (AR)

Zentral im Dorf befinden sich die Schaukäserei und das Volkskunde-Museum. Die Kirche liegt einige Meter ausserhalb in einem Weiler nördlich des Dorfkerns.

Anreise mit öV Mit dem Shuttlebus ab dem Besucherzentrum Teufen oder dem Postauto Linie 180 ab St. Gallen Bahnhof zur Postauto-Haltestelle «Stein AR, Post».
Anreise mit Auto Autobahnausfahrt Kreuzbleiche, dann Richtung Appenzell. Bei Lustmühle Richtung Stein einbiegen. Achtung: nach Linksabbieger unmittelbar wieder rechts abbiegen. Parkmöglichkeit beim Volkskunde-Museum.

Appenzell (AI)

Die Kunsthalle Ziegelhütte liegt am Fusse des Sollegg-Hügels in einem Wohngebiet am südlichen Rand von Appenzell.

Anreise mit öV Mit dem Postauto 855 der AppenzellerBahnen nach Teufen. Von dort weiter mit der Appenzeller Bahn Appenzell. Ab dem Bahnhof ca. 5 Minuten zu Fuss zur Kunsthalle Ziegelhütte.
Anreise mit Auto Autobahnausfahrt Kreuzbleiche, dann Wegweisern nach Appenzell folgen. Ab Kreisel kurz vor Appenzell Richtung Urnäsch fahren. Kurz vor Ende des Dorfes links in die St.-Anton-Strasse einbiegen. Nach dem Bahnübergang den Geleisen folgen. Wenige Parkplätze bei der Kunsthalle Ziegelhütte vorhanden.

organisation

J. S. Bach St. Gallen AG
Museumstrasse 1
Postfach 328
9004 St. Gallen
Schweiz

www.bachstiftung.ch
info@bachstiftung.ch
+41 (0)71 242 16 61