Philosophischer Salon

Philosophischer Salon

Eine Denkreise mit Karl-Josef Kuschel

Begreifen, was mich ergreift. Erfahrungen mit der Musik von J. S. Bach – Ein philosophischer Salon

Datum, Zeit & Ort:

Donnerstag, 22. August 2024
13:30-16:00 Uhr
in Teufen AR

Mitwirkender:

  • Karl-Joseph Kuschel

Eine Werkstatt ist stets auch Spiegel ihrer Zeit. Johann Sebastian Bachs Arbeitsplatz in Leipzig war mutmasslich vom Geschrei seiner kleinen Kinder, dem munteren Üben seiner Teenager und dem Grundrauschen von den 80 Thomasschülern im selben (!) Hause durchtränkt. Wie konnte da derart Grosses entstehen wie die Matthäuspassion und all die sonntäglichen Kantaten? Karl-Josef Kuschel, emeritierter Professor für Theologie der Kultur und des interreligiösen Dialogs an der Universität in Tübingen, kennt die Entstehungsorte vieler Schlüsselwerke der abendländischen Kultur. Im Philosophischen Salon erzählt und erklärt er, weshalb Orte und Werke zusammenhängen. Wie es in einem Salon üblich ist, ist das Publikum eingeladen, mitzureden.