Auszug aus den Allgemeinen Geschäftsbedingungen für KonzertbesucherInnen

Die Käuferin / der Käufer dieses Billetts nimmt von folgendem Kenntnis und stimmt den nachfolgenden Bedingungen zu:

  • Vertragliche Beziehungen aus dem Billettkaufvertrag entstehen ausschliesslich zwischen der Käuferin / dem Käufer und dem Veranstalter.
  • Gekaufte Billette können weder zurückgenommen noch umgetauscht werden. Verlorene Billette werden nur bei nummerierten Plätzen ersetzt.
  • Besetzungs- und Programmänderungen bleiben vorbehalten.
  • Wegen Ton- und Bildaufzeichnungen kann nach Vorstellungsbeginn kein Einlass gewährt werden.
  • Der / die KonzertbesucherIn ist sich bewusst, dass die Sicht auf die ausübenden Künstler teilweise eingeschränkt sein kann. Sichtbehin­derungen können auch durch Kameras und / oder technisch bedingte Aufbauten entstehen.
  • Ton-, Bild- oder Tonbildaufnahmen eines Konzerts sind, auch für den privaten Gebrauch, nicht gestattet.
  • Der / die KonzertbesucherIn ist sich bewusst, dass das besuchte Konzert in Ton und Bild aufgenommen werden kann und er / sie stimmt hiermit ausdrücklich zu, dass von ihm / ihr dabei gemachte Aufnahmen vom Veranstalter und mit ihm verbundenen Unternehmen sowie Lizenznehmern in Zusammenhang mit der Auswertung der Konzertmitschnitte entschädigungsfrei verwendet werden dürfen.
  • Bei Verletzungen der vertraglichen Pflichten aus diesen AGB haftet der Veranstalter gegenüber der Käuferin / dem Käufer ausschliesslich für durch rechtswidrige Absicht oder grobe Fahrlässigkeit verursachte direkte und nachgewiesene Schäden